Renate Maria Blaha

Dipl. Sozialwissenschaftlerin Renate Maria Blaha

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Brücknerstr. 4
97080 Würzburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Diplom Sozialwissenschaftlerin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Integrative Therapie / Gestalttherapie

Ich arbeite auf der Grundlage der schulenübergreifenden integrativen Therapie nach H. Petzold, einem tiefenpsychologisch fundierten Verfahren der klinischen Psychotherapie, das auf den ganzen Menschen in seiner gesamten Lebensspanne gerichtet ist.
Methodenintegration (vorwiegend aus Gestalttherapie, Psychodrama und Logotherapie), emotionszentrierte aber auch kognitive Behandlungsansätze sowie der Einsatz kreativer Medien zeichnet diese aus.
Die Bearbeitung biografischer Entwicklungsbesonderheiten, Traumata und Konflikte in ihrer Auswirkung im gegenwärtigen Leben, das Aufdecken unbewusster Problematiken und das Entwickeln tragfähiger Beziehungsstrukturen und positiver Zukunftsentwürfe bilden hierbei den Schwerpunkt.

Krisenintervention / Beratung in akuten Notlagen

Alles Lebendige kann in eine Krise geraten. In jedem Entwicklungsprozess von Individuen, Paaren und Familien kommt es unweigerlich zu Krisen, die für das seelische Wachstum notwendig sind.
Krisen können extrem starke Belastungen darstellen, bieten aber auch die Chance zu einer Neuorientierung und einer positiven Weiterentwicklung.
Ich helfe ihnen dabei, für Sie geeignete Wege aus der Krise zu finden, unzureichende oder unbrauchbare Problemlösungsversuche zu korrigieren. Wir schaffen gemeinsam innere Handlungsspielräume, damit bisher ungenutzte Potenziale entdeckt und angewendet werden können.

Persönlichkeitsentwicklung / Ritualarbeit

Die eigenen Lebensgaben und Talente zu entdecken und einzubringen bzw. die Suche nach einer beglückenden Lebensaufgabe geht oft mit einem langen Weg der Selbstfindung einher.
Dabei braucht es viel Mut, das Gewohnte zu verlassen, um sich auf etwas einzulassen, was noch nicht genügend sichtbar ist.
Rituale können in diesen Zeiten der Verunsicherung eine Struktur geben, die uns stärkt und lassen Wandlungsprozesse, die zunächst nicht begreifbar sind, sichtbar werden. Sie führen uns auf eine tiefere Ebene des Geschehenlassens und lassen uns neue Erfahrungswelten erleben. Die Weisheit des Selbst zeigt uns dabei den Weg.

Über mich

Jahrgang 1956. Studium der Sozial-wissenschaften in Bremen (Medizinsoziologie, Psychosomatik und Biografie Forschung). Berufliche Tätigkeit in den Bereichen Erwachsenenbildung und Coaching.
Psychotherapeutische Ausbildung bei Hilarion Petzold (Gestalttherapie Fritz Perls Institut) und Jorgos Canacakis (Myroagogik und Persönlichkeitsentwicklung), Weiterbildungen in EMDR, Schamanischer Ritualarbeit sowie im Bereich geistiger Heilungswege.
25 Jahre lang als Gruppen- und Einzeltherapeutin im stationären Setting tätig. Von 1999 bis 2001 eigene Praxis in Kapstadt/S.A.
Bis 2020 Beratungstätigkeit/Case Management im Bereich psychischer Erkrankungen bei einer Krankenkasse in Würzburg.
Eine lebendige, beziehungsorientierte und achtsame Ausrichtung bildet die Basis meiner therapeutischen Arbeit.

Ein kostenloses Erstgespräch in vertraulicher Atmosphäre dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Beschreibung ihres Anliegens sowie der Abstimmung des voraussichtlich erforderlichen Zeit- und Kostenaufwands. Danach entscheiden Sie und ich über die Zusammenarbeit.


1162
Seitenaufrufe seit 11.01.2021
Letzte Änderung am 09.01.2021