Verena Bläser

Verena Bläser

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Marktplatz 12b
53340 Meckenheim Meckenheim (Rhein-Sieg-Kreis)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
  • Psychotherapeutenkammer Nordrhein-Westfalen
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Sowohl als Dipl. Sozialpädagogin in verschiedenen Jugendhilfeeinrichtungen (therapeutische Intensivgruppe, heilpädagogische Wohngruppe, ambulante Erziehungshilfe, Kinderheime) als auch als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im stationären und ambulanten Setting konnte ich eines immer wieder feststellen: Wie groß der Einfluss der Qualität der pädagogischen bzw. therapeutischen Beziehung auf die Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen ist. Daher liegt der Fokus meiner therapeutischen Arbeit auf einer bindungsorientierten Psychotherapie.
Dies bedeutet für mich:

- die bedingungslose Annahme und Wertschätzung meiner Patient*innen
- die Gestaltung eines therapeutischen Rahmens, der viel Sicherheit und Vertrauen bietet
- ein ehrlicher, einfühlsamer und authentischer Umgang mit meinen Patient*innen
- das Fördern von Ressourcen und Entwicklungspotential

Ich achte dabei stets auf das für die Patient*innen richtige Maß an Nähe und Distanz und orientiere mich an ihrem Tempo.
Als Mutter einer Tochter kann ich mich zudem sehr gut in die Perspektive und Herausforderungen von Eltern hineinversetzen und stehe hier beratend zur Seite. Mein Hund Charlie macht es sich gerne nach Absprache auch mal in der Praxis gemütlich, was viele kleine und große Patient*innen erfreut und für eine ganz besondere Atmosphäre sorgt.


2524
Seitenaufrufe seit 12.06.2022
Letzte Änderung am 18.09.2023