Elisabeth Biebel

M. Sc. Psychologin Elisabeth Biebel

Psychologische Praxis - Gesprächstherapie und Ernährungspsychologie

Am Holzgarten 3
86643 Rennertshofen Rennertshofen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Ernährungspsychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Essstörung

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Werdegang

Studium der Pädagogik und Erziehungswissenschaften (Erstes Staatsexamen)
Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt, 2008-2012

Studium der Psychologie (Bachelor of Science)
Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt, 2008-2012

Studium der Klinischen- und Neuropsychologie (Master of Science)
Universität Regensburg, 2012 - 2014

Volunteer als Lehrkraft in Indonesien
Kuta, 2014

M. Sc. Psychologin im Jugendstrafvollzug (Regierungsrätin im Beamtenverhältnis)
Seit 2015

Studium zur Psychologischen Ernährungsberaterin
Ferninstitut Falk München, 2022

Verfahren und Methoden

In meiner psychologischen Praxis möchte ich Ihnen einen geschützten und persönlichen Gesprächsrahmen bieten, um gemeinsam anhand von verhaltenstherapeutischen Strategien an der Verbesserung und Auflösung Ihrer Problematik zu arbeiten.

In einem Erstgespräch werden wir zunächst therapeutische Hauptziele vereinbaren, die für den weiteren Behandlungsverlauf strukturgebend sind.
Videositzungen sind nach Vereinbarung auch möglich.

Meine Arbeitsschwerpunkte liegen u.a. in der Gesprächstherapie:

- Selbstwertarbeit
- Ressourcenaufbau
- Stress - Burnout
- Innere Kind - Arbeit
- Emotionsregulierung
- Einsamkeit

und der Ernährungspsychologie.

Ernährungspsychologie

Sie fühlen sich unwohl in Ihrem Körper und wollen Ihr Essverhalten ändern?
Sie sind unzufrieden mit Ihrer aktuellen Lebenssituation und stecken gefühlt in einer „Sackgasse“?

Nach langjährigen Diätversuchen und Frustrationen soll nun endlich Schluss damit sein – Sie wollen sich endlich in Ihrem Körper wohlfühlen, das Leben genießen dürfen und entspannt mit dem Thema „Essen“ umgehen…

Dann springen Sie über Ihren eigenen Schatten und melden Sie sich gerne bei mir. Der erste und auch oft schwierigste Schritt für ihre eigene Fortentwicklung ist es, sich professionelle Hilfe zu suchen. Fassen Sie Mut!

„Stark ist der, der in der Not um Hilfe bitten kann“ (Edith Tries)

Ich werde gemeinsam mit Ihnen Ihre aktuelle Lebenssituation beleuchten und Sie dabei unterstützen, einen neuen Weg zu finden. In meiner Arbeit vertrete ich einen ganzheitlichen Ansatz, der nicht „nur“ den Körper, sondern auch die seelischen Beschwerden in den Blick nimmt. Damit gehen wir in die Tiefe und erkunden die Ursachen der Problematik hinter Ihrem Essverhalten.
Dabei informiere ich Sie über geeignete Ernährungsformen und erstelle auf sie persönlich zugeschnittene Ernährungspläne. Doch dabei belassen wir es nicht…

Anschließend beleuchten wir zugrunde liegende Bedürfnisse und erzielen durch verhaltenstherapeutische Methoden ein langfristiges gesundes Essverhalten.
Meine therapeutische Arbeit zeichnet sich durch empathische, wertschätzende und unterstützende Begleitung aus.

Ich werde Sie bei Ihrer bevorstehenden Entwicklung begleiten, damit Sie Ihren Lebensweg nach Ihren eigenen Zielen und mit mehr Wohlbefinden sowohl körperlich als auch „seelisch“ gehen können.

Ich freue mich über Ihr Vertrauen.

M. Sc. Psychologin Elisabeth Biebel




411
Seitenaufrufe seit 16.02.2024
Letzte Änderung am 10.04.2024