Susanne Biallas

HP Psych. - Systemische Therapeutin - Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin - Soziologin

Bergstedter Markt 1
22395 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, MA Sozialwissenschaften
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Ausbildungen - Angebote - Ansatz

Meine Ausbildungen:

2017-2020 Ausbildung zur Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin
2017-2019 Ausbildung in systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapie
2017 Ausbildung in Gesprächstherapie nach Rogers
2016 Abschluss Heilpraktikerin für Psychotherapie
2002 Sozialwissenschaftlerin; zusätzliche Abschlüsse in Psychologie und Pädagogik

Meine Leistungen

Jin-Shin-Jyutsu-Therapie
Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie
Systemische Hypnotherapie
Gesprächstherapie nach Rogers
Familienaufstellungen
Ressourcenorientierte Biografiearbeit mit Genogramm
und Lebensliniensettings
Hilfe bei Burnout, Stress, Ess- und Schlafstörungen, Ängsten, leichten Depressionen oder anderen psychischen Störungen

Mein Ansatz

Im Alltag, der voller Erwartungen an uns ist und oft Verletzungen und Überforderungen mit sich bringt, vergraben wir unser Selbst häufig ganz tief in uns. Hinzu kommen gesellschaftliche Zwänge, denen wir unterworfen sind; Druck, der entsteht, weil es immer mehr zu tun gibt und immer weniger Zeit vorhanden zu sein scheint, oder weil man unbedingt einem Bild entsprechen will, das von der Gesellschaft anerkannt wird, um geliebt und geachtet zu werden. Dadurch verstellen wir uns, was uns immer mehr entfernt von unserem eigentlichen Kern. Wir verlieren uns mehr und mehr und Disharmonien entstehen: Ängste, Sorgen, unverhältnismäßiges Bemühen, alles richtig zu machen, Wutgefühle oder Depressionen werden unser ständiger Begleiter.

Aber auch durch Konflikte in Familien oder am Arbeitsplatz können psychische Probleme ausgelöst werden, die ich gemeinsam mit Ihnen anschauen und bearbeiten möchte. Dabei nehmen wir sowohl Ihre aktuelle Familie als auch Ihre Herkunftsfamilie sowie Ihre Ahnenreihe in den Fokus, um hier nach Auslösern, Traumata oder resistenten Dysfunktionen zu suchen, die eventuell schon seit Generationen weitergegeben wurden. Denn ein bestehendes Problem, das Sie aktuell belastet, könnte durch die transgenerative Weitergabe von psychisch Erlebtem ausgelöst worden sein.

Ich begegne jedem Menschen mit Achtsamkeit und Wertschätzung und bin mit meiner ganzen Herzensenergie bei jedem einzelnen Patienten, um ihn in seine ihm innewohnende Harmonie, Selbstliebe und zurück in den Kontakt mit seiner eigenen Identität und Gefühlswelt zu bringen.

Hierbei bin ich für alle Menschen da, die sich selbst besser kennenlernen möchten und sich auf den Weg machen wollen, um Heilung zu erfahren und zu verstehen, warum es ist, wie es ist.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Susanne Biallas



69
Seitenaufrufe seit 05.04.2024
Letzte Änderung am 05.04.2024