Bettina Geisler

Dipl.-Psych. Bettina Geisler

Psychologische Psychotherapeutin (TP)

Alexanderstr. 105
70182 Stuttgart
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
Persönliches Profil

Kontakt

Sie können mich gerne anrufen, mir eine SMS schicken, per Signal oder E-Mail schreiben. Für alle Fragen und Terminvereinbarungen können Sie mich in meiner telefonischen Sprechstunde dienstags zwischen 9 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 0157/37312428 erreichen.
Meine E-Mail-Adresse lautet: kontakt@psychotherapeutin-stuttgart.de.
Beachten Sie dabei bitte, dass die Kommunikation via Internet niemals ganz sicher sein kann und schreiben Sie keine zu persönlichen Belange!

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ich bin Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin. Zuerst habe ich Psychologie studiert und dann eine dreijährige Weiterbildung mit der Approbation als "Psychologische Psychotherapeutin" mit Fachkunde in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie für Erwachsene abgeschlossen.
Ich bin im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg eingetragen. Bisher war ich in den Bereichen Psychosomatik, Psychiatrie, psychosomatische Tagesklinik und ambulante Versorgung tätig.

Wie läuft tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ab?

In einer tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie (TP) wird versucht mit Hilfe von therapeutischen Gesprächen unbewusste Konflikte oder verdrängte Erfahrungen wieder bewusst und erlebbar zu machen. Dann können diese Konflikte oder Erfahrungen in der Therapie bearbeitet werden und psychische Leiden, Probleme und Symptome verbessert werden.
Vor einer Psychotherapie können bis zu 5 Probe-Sitzungen in Anspruch genommen werden, in denen die therapeutische Zielsetzung gemeinsam individuell erarbeitet wird. Die Kosten dafür werden von den privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.

Bei einer TP finden die Sitzungen finden in der Regel einmal wöchentlich statt und dauern 50 Minuten. Die Therapielänge ist individuell, liegt meistens zwischen 30 Sitzungen (Kurzzeittherapie ) und 60 Sitzungen (Langzeittherapie). Dieses Verfahren ist von den Krankenkassen anerkannt und die Kosten werden von Privaten Krankenversicherungen und der Beihilfe in aller Regel, nach vorheriger Beantragung, übernommen.


gesetzliche Berufsbezeichnung: Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin (TP), verliehen in der BRD
Psychotherapeutenkammer als zuständige Aufsichtsbehörde: Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
berufsrechtliche Regelungen

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

857
Seitenaufrufe seit 08.03.2021
Letzte Änderung am 04.05.2021