Volker Benecke, M.A.

Volker Benecke, M.A.

Heilpraktiker für Psychotherapie, Hypnotherapeut, Gestalttherapeut, PersonalCoach

Am Broichgraben 82
40589 Düsseldorf
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Tiefenpsychologische Psychotherapie, Hypnotherapie, Gestaltpsychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Netzwerk Übergangstherapie, z.B. BKK

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gestalttherapie (DVG), Gewähltes Vorstandsmitglied im Institut für seelische Gesundheit und Prävention Düsseldorf e.V. (ISGP), Netzwerk "Übergangstherapie.de"
Persönliches Profil

Verfahren, Methoden, Behandlungsphilosophie und Kosten

+ Ängste kontrollieren und überwinden
+ Phobien hinter sich lassen
+ Depressionen abbauen
+ Schmerzen lindern und vergessen
+ Süchte besiegen
+ Zwänge in den Griff kriegen
+ Trauer begleiten
+ Stress reduzieren
und vieles Andere mehr....

Die Psychotherapie wird von mir in erster Linie als tiefenpsychologisch fundierte praktiziert. Dabei beziehe ich immer wieder auch gestalttherapeutische und hypnotherapeutische Interventionen mit ein, wenn es im therapeutischen Prozess für die Klientin / den Klienten hilfreich ist.
Als Begründer der Gestalttherapie gelten die auf der Grundlage der Psychoanalyse von Sigmund Freud ausgebildeten Fritz Perls und Laura Perls, sowie der amerikanische Soziologe Paul Goodmann aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. Gestalttherapie versteht sich als ganzheitliche Therapie, also als eine Therapie, die von der Einheit von Körper, Geist und Seele ausgeht. Im Mittelpunkt der gestalttherapeutischen Methode steht die Entwicklung und Verfeinerung des Gewahrseins aller gerade vorhandenen und zugänglichen Gefühle, Empfindungen und Verhaltensweisen des Klienten.
Hypnotherapeutische Elemente im therapeutischen Prozess wende ich im Sinne von Milton Erickson an. Der hat einmal gesagt: "...das erste Gebot der Psychotherapie lautet: Versuche nicht jemanden zur Änderung seiner Ideenbildung zu zwingen, sondern begleite diese Ideenbildungen und verändere sie schrittweise und schaffe Situationen, in denen die jeweilige Person selbst ihr Denken bereitwillig ändert."

Übrigens: Wenn Sie Selbstzahler sind, bestimmen Sie die Höhe Ihres Honoras wesentlich mit, indem Sie entscheiden, was Ihnen Ihre seeliche Gesundheit wert ist, bzw. "was Ihr Geldbeutel her gibt"!

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Ausbildung in Gestalttherapie
- Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
- Weiterbildung in Hypnotherapie

Telefonische Beratung

.... insbesondere für Problemlagen, die relativ klar beschrieben werden können, und die weniger die tiefere Erforschung der eigenen Persönlichkeitstrukturen erfordern, kann im Einzelfall sehr hilfreich sein und kommt zu zeitnahen Ergebnissen. Schwierigkeiten/Probleme im Alltag können mit drei, vier oder auch mal fünf "Sitzungen" abgeschlossen werden. Fragen Sie nach unter 0211-1790858.

Übergangstherapie für den zeitnahen Einstieg

Oftmals sind therapiesuchende und -interessierte Menschen mit langen Wartezeiten konfrontiert, um eine Therapie beginnen zu können. Für solche Situationen bietet sich für Mitglieder ausgewählter Krankenkassen seit Kurzem die Möglichkeit, über das Netzwerk "Übergangstherapie.de"
(www.übergangstherapie.de) Therapeuten zu finden, die sofort und kurzfristig einen Therapieplatz anbieten können.
Meine Mitgliedschaft in diesem Netzwerk würde Ihnen einen solchen kurzfristigen Einstieg eröffnen.


Erlaubnis zur Ausübung heilkundlich-psychotherapeutischer Tätigkeit durch das Gesundheitsamt Düsseldorf, Ausweis Nr. 25/96 vom 15.03.1996

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

10228
Seitenaufrufe seit 23.10.2007
Letzte Änderung am 01.04.2020