Anthony Behret

Diplom-Psychologe Anthony Behret

Praxis für Psychotherapie, Paar- und Sexualtherapie

Kaiserstraße 50
76133 Karlsruhe
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Diplom-Psychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie
  • Tanztherapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Über mich

Jahrgang 1975
Vater von zwei Kindern

2004-2008 Psychologiestudium an der Universität Koblenz-Landau

2021 Online-Weiterbildung in der Arbeit mit rassismuserfahrenen Kindern/Jugendlichen
(Stephanie Cuff-Schöttle)

2021 Online-Weiterbildung in Ego-State-Therapie für Erwachsene
(Kai Fritzsche)

2020 Online-Weiterbildung in Soma (Dr. Sônia Gomes)

2020 Online-Weiterbildung in Ego-States verbindet Yoga und Atmung
(Dr. Woltemade Hartmann, Margarethe Kruczek-Schumacher und Afshin Amirsadri)

2020 Online-Weiterbildung in transgenerationale Traumatisierung
(Michaela Huber)

2020 Online-Weiterbildung in Traumatherapie für Kinder- und Jugendliche
(Dr. Andreas Krüger)

2020 Online-Weiterbildung in Hypnosystemischem Coaching/Teamentwicklung (Dr. Gunther Schmidt)

2020 Online-Weiterbildung in körperorientierter Sexualtherapie
(Sexocorporel: Dr. med. Karoline Bischof)

2020 Weiterbildung in systemischer Sexualtherapie (Schwerpunkt: Transidentität/Transgeschlechtlichkeit, Mari Günther)

2019-2020 Weiterbildung in Audiofokus (Axel Mecke)

2019 Weiterbildung in Traumatherapie für Kinder und Jugendliche (Dileta Sequeira)

2019 Weiterbildung in systemischer Supervision und Teamentwicklung (HSI, Ansgar Röhrbein, Carmen Beilfuß, Jochen Schweitzer, Satuila Stierlin)

2018 Weiterbildung in frühkindlichen Bindungsstörungen (Dr. Dr. Damir Del Monte, Prof. Dr. Anna Buchheim)

2018 Online-Weiterbildung in Somatic-Experiencing (Peter Levine, Marianne Bentzen, Susan Hart)

2017-2018 Weiterbildung in Somatic Experiencing für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Ursula Funke-Kaiser, Maggie Kline)

2016-2017 Weiterbildung in Brainspotting/Traumafokus (Thomas Weber)

2015-2016 Weiterbildung in Ego-State-Therapie (EST-DE, Dr. Jochen Peichl, Helmut Rießbeck)

2016 Weiterbildung in Schematherapie für Kinder- und Jugendliche (IST-S, Dr. Leokadia Brüderl)

2014-2016 Weiterbildung in Schematherapie (IST-S, Matias Valente, Dr. Eckhard Rödiger, Hildegard Rasche-Räuchle, Lukas Nissen)

2015 Weiterbildung in Interpersonaler Schematherapie für Paare (IST-F, Dr. Eckhard Rödiger)

2013-2014 Weiterbildung in EMDR (EMDRIA, Dr. Franz und Esther Ebner)

2012-2013 Weiterbildung in hypno-systemischer Paar- und Sexualtherapie (IGST/M.E.G., Roland Kachler, Patrick Wirtz, Prof. Dr. Dirk Revenstorf)

2011-2012 Weiterbildung in Hypnosystemische Therapie (M.E.G., Dr. Gunther Schmidt, Bernhard Tränkle, Ortwin Meiss, Claudia Erdmann, Dr. Heinz-Wilhelm Gösling)

2010-2011 Weiterbildung in systemischer Paar- und Sexualtherapie (IGST, PD Dr. Arnold Retzer, Brigitte Lämmle, Prof. Ulrich Clement)

2005-2008 Weiterbildung in systemischer Beratung und Therapie (SG, Dr. Bernd Schumacher, Tasso Zissis, Walter Rösch, Dr. Stefan Junker)

2001-2004 Weiterbildung in Körper- und Tanztherapie (F.I.T.T., Fe Reichelt, Jacqueline Mayer-Ostrow)

1999-2010 Weiterbildung in verschiedenen Entspannungsverfahren (Yoga, AT, PMR, MBSR, Self-compassion)

1999-2001 Weiterbildung zum Heilpraktiker in Karlsruhe

Weitere Informationen erhalten Sie über meiner Homepage.

Begleitung, Beratung und Psychotherapie von Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen

Im Folgenden meine Arbeitsschwerpunkte bei Erwachsenen:
- Trauma, Komplexe PTBS, Dissoziative Identitätsstörung
- Depressionen und Ängste/Panikattacken
- Stoffliche- und Nicht-Stoffliche Süchte
- (Un)gesunde Aggression
- Hochsensitivität
- Intersektionale Diskriminierung
- Krisenhilfe
- Coaching/Beratung

Weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Homepage.

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (0 bis 21 Jahre) finden meistens Gespräche mit den Eltern alleine oder mit Eltern und Kind gemeinsam oder mit dem Kind alleine statt. Je nachdem, was gerade am hilfreichsten ist.

Im Folgenden meine Arbeitsschwerpunkte bei Kindern und Jugendlichen:
- Trauma, Komplexe PTBS
- Persönlichkeitsentwicklungsverzögerungen
- Depressionen und Ängste
- Selbstregulationsstörungen bei Babys und Kleinkindern
- Vermeidung in die Schule zu gehen
- Chronische Bauch- oder Kopfschmerzen
- Rassismus bzw. Ausgrenzungserfahrungen
- Essstörungen
- Stoffliche- und Nicht-Stoffliche Süchte
- Verhaltensauffälligkeiten
- Themen rund um das Thema Sexualität im Kindes- und Jugendalter

Im Folgenden meine Arbeitsschwerpunkte im Elterncoaching:
- entwicklungspsychologische Beratung für Eltern mit Babys und Kleinkindern
- Unsicherheiten bezüglich der eigenen erzieherischen Haltung
- das Einvernehmen zwischen den Elternteilen nach einer Trennung/Scheidung gestört ist
- Vor- oder Nachgespräche nach Klinik bzw. Psychiatrieaufenthalte

Im Folgenden meine Arbeitsschwerpunkte in der Einzel- und Teamsupervision:
- regelmässige Begleitung von Einzelpersonen und Teams (z.B. in Kinder- und Jugendheimen, SPFH, Jugendämter oder Beratungsstellen)

Weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Homepage.

Paar- und Sexualtherapie

Im Folgenden meine Arbeitsschwerpunkte in der Paartherapie:
- Trauma in der Paarbeziehung
- Kommunikationsschwierigkeiten
- Untreue
- Eifersucht
- Krankheit in der Partnerschaft
- Patchwork
- Singleberatung
- Trennungsberatung

Im Folgenden meine Arbeitsschwerpunkte in der Sexualtherapie:
- traumaassoziierte Sexualstörungen
- Erektions- bzw. Orgasmusprobleme
- Sexuelle Unlust
- Sexuelle Sprachlosigkeit
- Sexsucht bzw. Hypersexualität
- Schmerzen beim Sex
- sexuelle Identitätsprobleme

Weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Homepage.

Therapieablauf & Kosten

Das erste Gespräch ist als Abkklärungsgespräch zu verstehen. Ziel des Abklärungsgeprächs ist festzustellen, ob die Chemie zwischen Ihnen und mir passt. Jeder Mensch ist einzigartig, daher braucht auch jeder eine auf sich zugeschnittene Therapie.
Aus zahlreichen Psychotherapieuntersuchungen ist die Therapiebeziehung der wichtigste Faktor für das Gelingen einer Therapie, ganz unabhängig von dem Theoriemodell und der Methode.

Als Kurzzeittherapiespezialist (5-25 Sitzungen) verfolge ich das Ziel, Sie nicht zu lange an mich zu binden. Nach der Faustregel: "So lange wie nötig und so kurz wie möglich."
Selbstverständlich begleite ich Sie aber auch über einen längeren Zeitraum.

Kosten für Einzeltherapie:
Erstgespräch: 60 min. (120 Euro)
Einzeltherapie: 50 min. (100 Euro)

Kosten für Paar- und Sexualtherapie:
Erstgespräch: 75 min. (170 Euro)
Paar- und Sexualtherapie: 50 min. (120 Euro)

Kosten für Supervision/Coaching:
Supervision Einzelpersonen: 50 min. (120 Euro +19 MwSt.)
Supervision Gruppen: 50 Minuten (130 Euro +19 MwSt.)


27856
Seitenaufrufe seit 13.03.2013
Letzte Änderung am 18.10.2021