Barbara Brandau

M.A. Barbara Brandau

Akzente, Therapie und Präventionsschule, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Entspannungstrainerin

Mäuerchen 23-43
42103 Wuppertal (City-Center Passage)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), M.A. Psychologie, Philosophie, Pädagogik (Universität)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Sucht
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Psychische Veränderungen und Problemfelder verstehen und so reduzieren, Leben in Balance

Wir alle können im Laufe des Lebens aus den verschiedensten Gründen aus der Bahn geworfen werden und brauchen Unterstützung. Die innere Balance jedoch wieder zu finden und die Fähigkeit aus dieser Mitte heraus mit schwierigen Situationen besser umgehen zu können: das beides erfordert den genauen Blick und ein passendes Handlungskonzept.

Ihre aktuellen Belastungen und seelischen Herausforderungen möchte ich genau deshalb gerne mit Ihnen zusammen analysieren und in einen Kontext stellen, denn nicht nur Sie, sondern auch Ihr soziales Umfeld sind von Bedeutung und machen eine ganzheitliche Betrachtung erst möglich.

D. h. zunächst danach zu fragen: wie ist in der aktuellen Lebenssituation Ihr Verhältnis (bezüglich Körper & Geist) zu den auf Sie einströmenden Dingen verfasst? Welche Überforderungen, Verletzungen oder Schwächungen gab und gibt es? Über welche Ressourcen verfügen Sie momentan und welche können oder müssen gestärkt werden?

Sie als Person stehen im Zentrum aller Überlegungen und dementsprechend gilt es nach passenden Methoden zu schauen, damit diese Sie dann im Idealfall erfolgreich aus der Krise führen und somit zudem dabei helfen können, auch das weitere Leben dann stabil zu gestalten.

Ich verfüge diesbezüglich über ein breites Spektrum, da ich sowohl Psychologie, als auch Philosophie studiert habe und Ihnen aus beiden Disziplinen die wissenschaftlichen Erkenntnisse anbieten kann. Die zusätzliche Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie rundet mein gesamte Wissen ideal ab.

In einem kostenfreien Erstgespräch (30 Minuten) können wir gemeinsam prüfen, ob mein Angebot für Sie passt und sich eine vertrauensvolle und hilfreiche Zusammenarbeit entwickeln könnte.

Mit meiner Präventionsschule möchte ich zudem Menschen ansprechen, die ihre Psyche ganz allgemein stärken möchten. So kann womöglich therapeutisch erforderlichen Maßnahmen vorgebeugt werden. Entspannungstechniken, die sich gut in den Alltag einfügen lassen, stabilisieren Körper & Geist, wirken positiv auf Schlafstörungen und manche Schwierigkeiten bei zu hohem Blutdruck, Spannungskopfschmerzen und anderen Schmerzzuständen.

Ob Ihr Ziel und Ihr Wunsch nun auf eine therapeutische oder präventive Unterstützung gerichtet ist, liegt ganz bei Ihnen und wird in einem gemeinsamen Gespräch geklärt.

Heilpraktische Interventionen werden nicht an die Krankenkassen weitergegeben, so dass es dort auch keine, möglicherweise für andere Bereiche relevanten, Einträge gibt.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Examinierte Krankenschwester auf einer Intensivstation
- Studium: M. A. Psychologie, Philosophie, Pädagogik an der Uni Wuppertal
- Ausbildung zu Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training
- Ausbildung zur Telefonberaterin bei der „Nummer gegen Kummer“
- Fortbildung MOVE im Rahmen des Landesprogramms NRW gegen Sucht, unter wissenschaftlicher Begleitung der Universität Bielefeld

Behandlungsphilosophie

Das Leben zu meistern ist eine Kunst, lateinisch ‚ars vivendi’ (die Kunst zu leben), wie es die alten Philosophen formulierten. Und eine Kunst ist erlernbar!

Ist Ihr Leben kompliziert oder belastend? Droht es aus den Fugen zu geraten? Wissen Sie aus eigener Kraft nicht weiter?

Gerne biete ich Ihnen diesbezüglich meine Hilfe an, um gemeinsam Lösungen zu finden. Wie und was Sie ganz persönlich empfinden und erleben ist der Ausgangspunkt für das weitere Fortschreiten im Behandlungsprozess.

Das respekt- und verständnisvolle Miteinander mit jeder Person in Ihrem Sosein ist dabei für mich eine ethische und menschliche Selbstverständlichkeit.

Sie entscheiden, was Ihnen selbst wichtig ist, wo Sie Ihren Schwerpunkt haben und zu welchen Anteilen die verschiedenen Aspekte meines Angebotes zusammenfließen sollen, um für Ihr Leben ggf. neue Perspektiven oder Ziele zu finden und vor allem:
sie auch realisieren und verwirklichen zu können!

Meine Aufgabe ist es, Ihnen dabei mit all meinem Wissen zu helfen, aber ggf. auch korrigierend Alternativen und Wege aufzuzeigen, die Sie womöglich noch nicht im Blick hatten oder die ohne Hilfe bisher nicht erreicht werden konnten.

Neben meinem psychotherapeutischen und entspannungstherapeutischen Angebot kann außerdem ein Coaching mit meiner Kollegin Nathalie Meronow vereinbart werden. Sie haben diesbezüglich die Wahl zwischen uns beiden oder Sie werden von zwei Seiten her parallel und ergänzend unterstützt.


672
Seitenaufrufe seit 28.12.2020
Letzte Änderung am 30.06.2021