Stella Bailetti

Stella Bailetti

Psychologische Psychotherapeutin

Arcisstr. 44
80799 München München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer (PTK) Bayern
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Psychotherapie bedeutet für mich, sich selbst besser kennenzulernen, wertzuschätzen und dadurch das eigene Leben mehr nach persönlichen Werten und Bedürfnissen gestalten zu können.

In meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, einen sicheren, vertrauensvollen und wertfreien Raum zu schaffen.

Am Anfang der Therapie erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan, der auf Ihre Ziele und Bedürfnisse abgestimmt ist. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass Sie ein tieferes Verständnis für sich selbst, Ihre Gedanken, Gefühle und Ihr Handeln erlangen. Darauf aufbauend möchte ich sie dabei unterstützen Wege zu finden, wie Sie Herausforderungen überwinden und ihre Ziele besser erreichen können.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der kognitiven Verhaltenstherapie, ich kombiniere die Therapie dabei mit Elementen aus der Schematherapie (nach Young), der Dialektisch-Behavioralen-Therapie (nach Linehan) sowie achtsamkeitsbasierten Verfahren.

Arbeitsschwerpunkte

- Traumafolgestörungen, wie die Posttraumatischen Belastungsstörung
- Depression
- Ängste und Phobien
- soziale Unsicherheiten und Selbstwertprobleme
- Zwangsstörungen
- Essstörungen
- Persönlichkeitsstörungen
- Belastungen nach kritischen Lebensereignissen, wie z.B. Trennungen, Todesfällen
- sexuelle Störungen

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Studium der Psychologie (Bachelor und Master) an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Goethe-Universität Frankfurt (2010-2016)
- Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie am Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP/Kirinus) in München (2017-2022)
- Tätigkeit als Psychologin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU auf der Depressionsstation (2018-2019)
- Seit 2019 ambulante psychotherapeutische Tätigkeit in der Hochschulambulanz der LMU (Traumaambulanz) mit Spezialisierung auf die Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung
- In Weiterbildung zur "Speziellen Psychotraumatherapie", zertifiziert durch die DeGPT


1079
Seitenaufrufe seit 11.08.2023
Letzte Änderung am 30.08.2023