Axel Konrad

Dipl.-Psych. Axel Konrad

Psychologischer Psychotherapeut

Venloer Straße 575
50827 Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Herzlich willkommen,
es freut mich, dass Sie sich für mein Angebot interessieren.

Als approbierter Psychologischer Psychotherapeut mit Kassenzulassung unterstütze ich Sie bei persönlichen Krisen und psychischen Erkrankungen mit modernen Methoden der Verhaltenstherapie. Gerne nutze ich dabei auch Elemente der Schematherapie, achtsamkeitsbasierte Techniken (MBSR, MSC) sowie lösungsfokussierte Interventionen. Bei meiner Arbeit sind mir Wertschätzung, Echtheit und Leichtigkeit wichtig.

Neben meiner Tätigkeit als Psychotherapeut bin ich als Coach, Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungsleiter tätig.

Hier finden Sie Informationen über mich und mein Angebot. Weitere Fragen können wir gern in einem persönlichen Gespräch klären.

Vita

Psychotherapie bedeutet immer auch ein Sich-Einlassen auf eine andere Person. Das ist für jeden Menschen eine Herausforderung - und ganz besonders für Personen, die schwierige Erfahrungen in zwischenmenschlichen Beziehungen gemacht haben.

Um Ihnen die ersten Schritte auf diesem Weg zu erleichtern, stelle ich mich Ihnen hier kurz vor. Weitere Fragen zu meiner Person, meinem Werdegang und meiner Herangehensweise beantworte ich Ihnen gerne im persönlichen Gespräch.

Mein Psychologie-Studium habe ich mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie Gesundheitspsychologie sowie Arbeits- und Organisations-Psychologie an der Universität Heidelberg absolviert.
Später zog es mich nach Köln, wo ich eine Ausbildung zum Verhaltenstherapeuten machte. Als approbierter Psychologischer Psychotherapeut verfüge ich über einen Eintrag im Ärzteregister und eine Kassenzulassung. Zusätzlich zu meiner Verhaltenstherapie-Ausbildung absolvierte ich die Weiterbildung in Hypnotherapie bei der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG). Momentan mache ich die Schematherapie-Fortbildung der ISST. Fortlaufend nehme ich Supervision in Anspruch und besuche Seminare unterschiedlichen Inhalts, um meine Kompetenzen stetig weiterzuentwickeln und um aktuelle Erkenntisse der Psychotherapie-Forschung in meine Arbeit zu integrieren.

Aktuelle Tätigkeit:
Niederlassung in eigener Praxis mit halber Kassenzulassung, begleitende Tätigkeit als Coach sowie als Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungsleiter.

Frühere Tätigkeiten:
- Psychotherapeut im St. Franziskus-Hospital in Köln-Ehrenfeld
- mehrjährige Niederlassung in einer Privatpraxis für Psychotherapie, Coaching und Beratung
- Bezugstherapeut in der salus-klinik Hürth
- langjährige Tätigkeit als Psychologe in der Dr. von Ehrenwall´schen Klinik in Bad Neuenahr-Ahrweiler, davon vier Jahre als Stellvertretender Leitender Psychologe

Privates:
Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und lebe seit 15 Jahren in Köln.

Zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Ich bin weiterhin in meiner Praxis tätig, nehme die Situation aber sehr ernst und halte die empfohlenen Sicherheitsvorkehrungen ein. Allerdings müssen Sie sich mit meinen Sicherheitsvorkehrungen einverstanden erklären, damit wir in der Praxis Gespräche führen können.

Darüber hinaus biete ich so genannte Videosprechstunden an - das sind Therapiegespräche per Videoanruf über speziell dafür zertifizierte Anbieter, die im Rahmen der Corona-Pandemie über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden können. Meine Erfahrungen mit Videosprechstunden aus den vergangenen Monaten sind durchweg positiv - dieses Setting ist als Ergänzung zu Gesprächen vor Ort in der Praxis ausgesprochen sinnvoll.

Bei Interesse oder Rückfragen können Sie mich gerne kontaktieren. Bleiben Sie gesund und achten Sie gut auf sich und Andere!

Psychologische Beratung und Gesundheits-Coaching

Über meine Tätigkeit als Psychotherapeut hinaus biete ich auch weitere Dienstleistungen an. Falls Sie nicht unter einer psychischen Erkrankung leiden, aber dennoch einen Wunsch nach psychologischer Unterstützung verspüren, begleite ich Sie auch gerne im Rahmen einer Beratung oder eines Coachings.

Mögliche Themen können dabei sein:
- Stress-Management und Selbstfürsorge
- Kommunikation und Beziehungsgestaltung
- Persönlichkeitsentwicklung
- Bewältigung von Arbeitsstressoren
- Achtsamkeit und Selbstmitgefühl
- Umgang mit unangenehmen Gefühlen
- Selbstakzeptanz und Selbstwert
- Reduktion von Perfektionismus
- Burnout-Prophylaxe

Beratung und Coaching werden in der Regel nicht von Versicherungsträgern übernommen und müssen somit von der Klientin selbst bezahlt werden. Auch die Durchführung vom Sitzungen per Video ist dabei problemlos möglich.

Kontaktieren Sie mich gerne bei Interesse oder Rückfragen zu diesen Angeboten.


6345
Seitenaufrufe seit 27.02.2017
Letzte Änderung am 06.02.2021