Julian Atzrodt

Julian Atzrodt

Psychologische Beratung, Psychotherapie (HPG)

Rosastraße 9
79098 Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Meine Arbeitsweise

Psychotherapie

Ich biete Ihnen professionelle Hilfe bei der Bewältigung von persönlichen Krisen, Belastungen oder Symptomen.

Hierzu biete ich Ihnen wissenschaftlich anerkannte, aber auch alternative Methoden an, die individuell auf Sie angepasst werden.

Der Fokus liegt hier vor allem auf der „Hilfe zur Selbsthilfe“, so dass Sie auch in Zukunft die Möglichkeit haben, ihr eigener Therapeut zu sein und selbstständig Alternativen und Lösungen zu entwickeln. Dazu ist es wichtig, dass bestimmte Übungen auch außerhalb der Therapiesitzungen durchgeführt werden, um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Um in der Psychotherapie ein Behandlungskonzept zu entwickeln, das möglichst individuell auf die Probleme, Ziele und Ressourcen der Patienten zugeschnitten ist, biete ich eine große Bandbreite an Methoden an.

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
Konfrontationstherapie bei Ängsten und Zwängen
Traumatherapeutische Methoden zur Stabilisierung und Verarbeitung
Soziales Kompetenz Training
Klärungsorientierte Psychotherapie
Imaginationsverfahren
Kommunikationstraining
Problemlösetraining
Genusstraining & Euthyme Strategien
Entspannungsverfahren, z.B. Progressive Muskelrelaxation (PMR),
Autogenes Training
Hypnose

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beratung

Eine Beratung ist von der Psychotherapie abzugrenzen, wenn zwar ein Problem vorliegt, es aber nicht in eine krankheitsbedingte Störung einzuordnen ist.

Der Berater informiert in diesem Fall über verschiedene Möglichkeiten der Herangehensweise oder schlägt für das geschilderte Problem eine Lösung vor. Ein Berater gibt Ihnen also Verhaltensratschläge und auch konkrete Tipps, die auf seiner Berufs- und Lebenserfahrung beruhen.


Coaching

Sie wünschen sich für Ihre Krisensituation neue Denkansätze und Impulse? Ihre berufliche und soziale Funktionsfähigkeit ist, wenn überhaupt, nur geringfügig eingeschränkt und Sie fühlen sich grundsätzlich gesund und handlungsfähig.

Dann ist ein Coaching sinnvoll zur Arbeit an diesen situativen Krisen und zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit, da die entsprechende Krise für Sie ein klar umrissenes Entstehungs- und Bedingungsgefüge hat. Die gemeinsamen Coaching-Sitzungen sind ausgerichtet auf eine Erarbeitung neuer Lösungsmöglichkeiten für Ihr aktuelles, individuelles Anliegen.


Themen im Coaching

Paarberatung bei Ehe- und Beziehungsproblemen
Persönliche und berufliche Standortbestimmung
Stressbewältigung, Gelassenheit, Zeitmanagement
Work-Life Balance
Umgang mit Leistungsdruck
Zukunftsperspektive, Sinnhaftigkeit
Berufliche Supervision
Entscheidungs- und Orientierungsfindung
Selbstzweifel überwinden, Selbstvertrauen stärken
Blockaden, Hemmungen, Motivationstiefs überwinden
Alte Muster überwinden, sich neu erfinden
Gleichgewicht aus Selbstbestimmtheit und Anpassung finden
Ressourcen finden und stärken


4050
Seitenaufrufe seit 09.01.2019
Letzte Änderung am 16.12.2020