Joachim Armbrust

Joachim Armbrust

Diplomsozialpädagoge (FH), Heilpraktiker (Psychotherapie)

Lindenweg 12
74542 Braunsbach
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • seit über 30 Jahren Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft / Bundeskonferenz für Erziehungsberatung
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Mehrjährige Fort- und Weiterbildungen in:
Personenzentrierte Gesprächspsychotherapie, Systemische Familientherapie, Psychodrama für Kinder und Jugendliche, Wahrnehmungs- und Integrationsbeeinträchtigungen bei Kindern und Jugendlichen, Paartherapie, Trennungs- und Scheidungsberatung/Mediation, Integrative Primärtherapie, Coaching, Dynamik des Bewusstseins, Traumaarbeit

Arbeitsschwerpunkte und Veröffentlichungen

Breit angelegte Anwendung pädagogischen und psychologischen Wissens, von Therapie über Beratung, Mediation bis zu Coaching und Fortbildungen.
Die Stärke von Punkt-Genau-Seminare ist die Beziehungsarbeit, das Versprachlichen und Strukturieren von Zusammenhängen, wie auch das Entwickeln von tragfähigen und zukunftsweisenden Lösungen.

Die Ansätze gründen auf folgenden in der Fort- und Weiterbildung erlernten Methoden:
Systemische Familientherapie, tiefenpsychologisch fundierte Therapieformen, Integrative Primärtherapie, Psychodrama, Neurolinguistisches Programieren NLP, Wahrnehmungstherapie, Gestalttherapie, prozessorientierte Psychologie.

Diensleistungsbereiche: Psychotherapie, Paartherapie, Familientherapie, Beratung, Coaching, Mediation, Teamklärung, Teamentwicklung, Selbsterfahrungsseminare, Parseminare, Paargruppen, Krisenintervention, Krisenbegleitung

Einen besonderen Blick richten wir auf das Thema Ethik und Alltagshandeln, Wertebildung, interne Kommunikation, subjektive Bedeutungsgebung und Sinnstiftung.

Joachim Armbrust ist vielfacher Buchautor im Bereich pädagogisch-therapeutischer Fachliteratur:

- Streit unter Geschwistern: So lösen Eltern erfolgreich Konflikte. Stuttgart 2007, ISBN 978-3-332-01937-7. Neuauflage: Geschwisterstreit: Konfliktstrategien für Eltern. Urania, Freiburg 2012, ISBN 978-3-451-66020-7.

- Joachim Armbrust, Hungarian Translation Hajnal Katalin, Testve'rvisza'ly - Konfliktuskezelö strate'gia'k szülöknek, Saxum Verlag, 2013,
ISBN: 978-963-248-208-8.

- Kinder bewältigen ihre Angst: So können Eltern helfen. Stuttgart 2008, ISBN 978-3-7831-6082-6. Neuauflage: Warum Kinder Ängste haben - Kinderängste verstehen und bewältigen helfen. Freiburg 2013, ISBN 978-3-451-66024-5.

- (mit Jasmin Hasslinger): Kinderängste bewältigen: Wie Erzieher/innen Kinder stärken können. Troisdorf 2010, 63 S. ISBN 978-3-427-50482-5.

- (mit Jasmin Hasslinger): Ängste erleben - Ängste bestehen: Aktivitäten zur Angstbewältigung. Bildungsverlag Eins, Köln 2012, ISBN 978-3-427-50536-5.

- Jugendliche begleiten: Was Pädagoge wissen sollten. Göttingen 2011, ISBN 978-3-525-70121-8. (mit einem Vorwort von Prof. Dr. Klaus Hurrelmann).

- (mit Melina Savvidis und Verena Schock): Konfliktfelder in der Kita. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2012, ISBN 978-3-525-70141-6.

- (mit Siegbert Kießler-Wisbar und Wolfgang Schmalzried): Konfliktmanagement in der Kita – Verständigungsprozesse im Team gestalten; Carl Link Verlag (Gruppe Wolters Kluwer); 1. Auflage, Köln, 2013, 240 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-556-06359-0 mit einem Vorwort von Prof. Dr. Armin Krenz; es wurde parallel dazu eine extra Ausgabe für den österreichischen Markt herausgegeben

- (mit Gudrun Noll): Besser leiten mit Vertrauen - Die Kita-Leitung als verlässliche Größe für Kinder, Eltern und Team; Carl Link Verlag (Gruppe Wolters Kluwer); 1. Auflage, Köln, 2016, 244 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-556-06963-9, mit einem Vorwort von dem bekannten Erziehungsberater Jan-Uwe Rogge; auch zu diesem Buch wird es eine Ausgabe für den österreichischen Markt geben.



Joachim Armbrust (Hrsg.), KiTa aktuell spezial, Das Kind im Mittelpunkt
Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung
Ausgabe 02/2017, ISSN 1437-4013, Art. Nr. 69319 702, Carl Link Verlag (Wolters Kluwer)

Weitere Veröffentlichungen finden Sie auf dem Fachportal Pädagogik unter:

http://www.fachportalpaedagogik.de/fis_bildung/fis_list.html?feldname1=Personen&feldinhalt1=%22ARMBRUST%2C+JOACHIM%22&ckd=yes&mtz=200

https://scholar.google.de/citations?user=tyi-jGEAAAAJ&hl=de

https://www.punkt-genau-seminare.de/buch/

Vita

Ich bin 58 Jahre alt, Vater von 2 Kindern. Ich habe 8 Jahre an der Psychologischen Beratungsstelle des Caritasverbandes in Waiblingen gearbeitet, 2 1/2 Jahre als Sexualpädagoge bei Pro Familia in Schwäbisch Hall,
7 Jahre als Beauftragter für Suchtprophylaxe im Hohenlohekreis, (Drittmittelfinanzierung von Land, Landeskrankenkassen und Landkreis) und 1 1/2 Jahre beim Fachverband der 1 100 Erziehungsberatungsstellen in Deutschland als Projektleiter der bke-Internettberatung. Über 6 Jahre geschäftsführende Aufgaben bei Wendepunkt e.V., ambulant-psychiatrische Dienste.
Seit 1995 führe ich in Schwäbisch Hall eine Praxis für Psychotherapie, Paartherapie, Supervision, Coaching, Mediation und Prozessgestaltung

Ich biete mehrtätige Fortbildungen, Inhouse-Seminare für pädagogische Berufsgruppen an, ebenso wie Vorträge zu fast allen pädagogischen Themen, führe Einzel- und Gruppensupervisionen durch, begleite innerbetriebliche Veränderungs- und Umstrukturierungsprozesse, werde zu speziellen Themen wie Changemanagement, Wertekommunikation, Wertebildung, Ethik und Sinnstiftung, prozessuale Bildungskommunikation angefragt.
Einjährige Ausbildungsgruppen zum Systemischen Berater/zur Systemischen Beraterin

Mitten ins Herz
mit treffsicherer Hand und geschultem Auge.

'Mit einer schönen, exakten Kunst,
die auf der Grundlage
gelernten Handwerks
ihre Gestalt findet,
der Wahrheit des Herzens gewahr werden und punkt-genaue Lösungen im menschlich Vertretbaren gewinnen.'

Joachim Armbrust


Unser Logo -
der Pfeil im Zentrum der Zielscheibe
Pfeil und Bogen oder die daraus hervorgegangene Armbrust sind für uns passende Bilder:

Beide sind sie Werkzeuge der Konzentration und Verdichtung. Zeit und Raum werden eins.

Unsere wahre Gestalt, die gerade zur Verwirklichung drängt, ist oftmals unter undurchdringlichen Schichten von gewohnheitsmäßigen Gedankenmustern, Alltagsverstrickungen, Zeitgeistverwirrungen, Selbsttäuschungen und aufplusterndem Ego verborgen.

Diese Unzugänglichkeit hindert uns daran, unsere eigene wahre Gestalt zu erkennen und in einer harmonischen Weise mit uns selbst und den anderen - der Organisation, in der wir arbeiten, oder aber auch unsere Einbettung in die Gesellschaft, in die Rhythmen des Lebendigen, oder ins Universum - zu leben.
Wir leben in einer Schatten-Welt, die wir selbst geschaffen haben.

Ziel ist, diese Schichten der Illusion abzutragen, so daß wir uns von den polarisierenden und ausschließenden Einstellungen wieder befreien können und uns öffnen können, für das, was jetzt Gestalt finden will.

Wir wollen, dass neue Be- Weg -ung entsteht. Wenn wir ihr folgen, haben wir Er-folg(en).

Wir verstehen unsere Seminare und unsere Dienstleistungen nicht als künstliche Oasen des Lichtblicks, sondern als Teil des alltäglichen Weges; es gibt für uns keine Trennung zwischen dem Zusammenkommen zur Übung und den Verrichtungen des täglichen Lebens.
'Jeder Pfeil wird abgeschossen, als wäre es der einzige überhaupt, so wie jeder Moment der eigentliche und letztendliche ist.
Der Schütze mit der Armbrust schaut nicht auf die Zielscheibe, um zu sehen, ob er getroffen hat, sondern er schaut nach innen, da die Scheibe keine Scheibe ist - sie ist ein Spiegel. Und wenn das Herz richtig eingestellt ist, dann wischt jeder Schuß ein wenig mehr von den Wolken hinfort, die unseren Blick auf unsere wahre Gestalt und die wahren Erfordernisse verdecken.'


Unser Wirtschaftshandeln:
Gerade in der vernetzten Wirtschaftswelt brauchen wir Partnerschaften, die auf Vertrauen basieren. Unser Handeln orientiert sich an dem Ziel, ein neues Bewusstsein für Zusammenarbeit zu schaffen: Wertschätzung und Respekt, Kooperationen und Teams.
Wir stehen für Sinn, Werte und Ethik, innovative Lösungen, Visionen mit Herz, Emotionen und Vielfalt, Geben und Nehmen.
Wir begreifen Veränderungen als Chance, verlassen bekannte Pfade und haben den Mut Neues zu probieren.

Respekt & Verantwortung

* Wir wissen, dass es nichts Wichtigeres gibt als eine Vertrauenskultur
* Wir fördern die Eigenverantwortung und die Initiativkraft der Mitarbeiter
* Jeder Mitarbeiter hat besondere Talente, die es gilt herauszufinden und zu fördern
* Wertschätzung, Respekt und Toleranz sind uns wichtig


„Der Mensch muss manchmal Berge überwinden, um zu seinem Herzen zu kommen.“

„Wirklichkeit ist, was wirkt.“

Vorträge und Weiterbildungsangebote

Im Verbund mehrerer Kollegen/Innen biete ich eine einjährige Ausbildung zum Punkt-Genau-Coach an, eine 1- jährige Ausbildung zum sytemischen Berater, sowie eine 3-jährige Ausbildung zum Heilprozessbegleiter an.
Aktuell: Wir bieten Ausbildungen zum Punkt-Genau-Coach, zum/r Systemischen Berater/In und zum/r Heilprozessbegleiter/In an.
Die nächste Ausbildungsgruppe zum Punkt-Genau-Coach beginnt am 20.-22. Oktober 2017. Die Kosten für die 6 Module ( 6 x 3 Tage) belaufen sich auf 1 800 Euro plus MwSt., Ratenzahlung ist möglich.
Die nächste Ausbildungsgruppe zum Heilprozessbegleiter beginnt am 24.- 26.. November 2017 Die Kosten für die 12 Module (12 x 3 Tagen) belaufen sich auf 3 600 Euro plus MwSt., Ratenzahlung ist möglich.
Die nächste Ausbildung zum Systemischen Berater beginnt am 12.-14. Mai 2017. Sie beinhaltet auch das Familienaufstellen. Die Kosten für die 6 Module (6 x 2 1/2 Tage) belaufen sich auf 1 800 Euro plus MwSt, Ratenzahlung ist möglich.

http://www.deutscher-kitaleitungskongress.de/dklk-2017/referenten/praxisforen.html#armbrust

http://www.messe-stuttgart.de/index.php?id=35046


22900
Seitenaufrufe seit 17.03.2006
Letzte Änderung am 26.03.2017