Anja Rose

Dipl.-Psych. Anja Rose

Psychologische Psychotherapeutin

Parkstr. 34
13187 Berlin (Pankow)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Qualifikation

Ausbildung:
* Studium der Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Wien,
Abschluss als Diplom-Psychologin
* Ausbildung und Approbation (staatlich anerkannte Behandlungserlaubnis) als Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie
* Zusatzqualifikation zur verhaltenstherapeutischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Weiterbildung:
* Schematherapie
* Traumatherapie/EMDR
* Integrative Paartherapie
* Achtsamkeits- und Commitmenttherapie (ACT)

Berufliche Stationen:
* St. Josef Krankenhaus Berlin- Weißensee, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
* Ambulanz für Psychotherapie und Psychodiagnostik der Humboldt-Universität zu Berlin
* Psychotherapeutische Praxis Dr. Giudo Kurtz in Berlin-Wilmersdorf
* Niederlassung in eigener Privatpraxis seit 2011

Eintrag ins Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin seit 2006.

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie
Ausgangspunkt der verhaltenstherapeutischen Behandlung bildet Ihr aktuelles psychisches Problem, welches zu Beginn der Therapie sorgfältig hinsichtlich seiner Auslöser, seiner Funktion und wichtiger lebensgeschichtlicher Hintergründe analysiert wird. Im Laufe der Therapie lernen Sie, belastende Gedanken, unangenehme Gefühle, körperliche Empfindungen sowie problematisches Verhalten selbst positiv zu beeinflussen. Ziel ist es, dass Sie langfristig zum Experten für den Umgang mit Ihren Problemen werden. Die Verhaltenstherapie ist ein von allen Krankenkassen anerkanntes Psychotherapieverfahren.

Schematherapie
Eine wesentliche Grundidee der Schematherapie ist, dass frühe Bindungs- und Beziehungserfahrungen sowie intensive emotionale Erlebnisse über Prozesse im Gehirn zu automatisierten Denk-, Fühl-, Verhaltens- und Beziehungsmustern führen. Diese „eingebrannten Spuren“ früherer Erfahrungen werden Schemata genannt. Ziele der Schematherapie sind das Verstehen und die Veränderung dieser „alten“ Erlebens- und Verhaltensmuster.

Kontakt

Bei Fragen oder für die Vereinbarung eines Erstgespräches können Sie sich gern unter der Praxis-Tel.nr. 030 - 495 001 49 oder
per Mail info@psychotherapie-berlin-pankow.de an mich wenden.


8475
Seitenaufrufe seit 30.03.2011
Letzte Änderung am 26.08.2015