Anja Krause

Anja Krause

Psychologische Psychotherapeutin

Sprengerstr. 8
66346 Püttlingen Püttlingen
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, BG,

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Verhaltenstherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Eintragung im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung
  • Psychotherapeutenkammer
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Bitte beachten Sie, dass ich mich ab Oktober 2022 im Mutterschutz bzw. Elternzeit befinde. Neue Termine vergebe ich ab Juni 2023.

Gemeinsam werden wir ihre individuellen Symptome und Schwierigkeiten im Alltag mithilfe von wissenschaftlich anerkannten Methoden der Psychotherapie behandeln. Besonderen Wert lege ich auf eine vertrauensvolle und authentische Therapiebeziehung. Sie stellt in der Psychotherapie einen wichtigen Wirkfaktor dar und ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ihrer Symptome.

Kontakt

Ab Oktober 2022 bis Juni 2023 befinde ich mich im Mutterschutz bzw. Elternzeit und vergebe aktuell keine neuen Termine.

Kosten der Psychotherapie

Ich behandle PatientInnen die in der privaten Krankenversicherung versichert sind, in der Beihilfe, über die Berufsgenossenschaften abrechnen, Heilfürsorge der Bundespolizei etc. und Selbstzahler. Bitte informieren Sie sich in jedem Fall vor Therapiebeginn bei ihrem jeweiligem Versicherer bzw. Kostenträger unter welchen Bedingungen die Kosten einer Psychotherapie bei einer approbierten Psychotherapeutin übernommen werden. Bei Aufnahme einer ambulanten Psychotherapie schließen Sie mit mir einen Therapie(Honorar)vertrag, d.h. ich werde Ihnen die Therapie in Rechnung stellen. Ich rechne nach der amtlichen Gebührenordnung der GOÄ ab.

Berufserfahrung

Ich habe bisher in verschiedenen Kliniken der berufsmedizinischen Rehabilitation, der Abhängigkeitserkrankungen und der Psychosomatik gearbeitet. Dabei behandele ich ein breites Spektrum an psychischen Störungen, u.a. Persönlichkeitsstörungen (Borderline, ängstlich-vermeidend, abhängig, anankastisch), Angststöungen (Panik, Phobie), Somatoforme Störungen (psychogener Schwindel, Übelkeit, Magen-Darmsymptome, körperbezogene Ängste), chronische Schmerzstörungen mit organischen und psychischen Faktoren, Essstörungen, Depressionen und Posttraumatische Belastungsstörungen. Oft liegen komorbide Störungen vor und die Ursachen der Störungen sind multifaktoriell.
Seit 2009 bin ich Trainerin des Autogenem Training und der Progressiven Relaxation.


Psychologische Psychotherapeutin
verliehen vom Landesamt des Saarlandes
Mitglied der Psychotheraputenkammer des Saarlandes
Eintragung im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

2289
Seitenaufrufe seit 29.11.2021
Letzte Änderung am 14.06.2023