Anja Kirch

Anja Kirch

Diplom-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Bismarckstraße 45
76133 Karlsruhe Karlsruhe
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Lehrkraft für pädagogische Psychologie und Sozialpädagoik
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • NLP
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Biodynamische Psychologie / Körperpsychotherapie e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosphie und Methoden

Was du bist hängt von drei Faktoren ab:

- Was du geerbt hast
- was deine Umgebung aus dir machte und
- was du in freier Wahl aus deiner Umgebung und deinem Erbe gemacht hast!
Aldous Huxley


Wir sind Mitgestalter unserer Persönlichkeitsentwicklung und haben Einfluss auf „das Drehbuch unseres Lebens!“
Jeder Mensch trägt sehr viele Stärken und Kompetenzen in sich. Manchmal sind diese aufgrund von traumatischen Ereignissen oder kritischen Lebensphasen nur ein wenig in den Hintergrund gerückt oder konnten zu wenig in die Entfaltung kommen und wir haben mit verschiedenartigen Symptomen (wie z.B. Ängsten, Aggressionen, depressiver Verstimmtheit oder Verhaltenheit) zu kämpfen. Schwierige Lebensumstände und Krisen können uns viel abverlangen, sie tragen aber immer auch Chancen für eine positive Veränderung in sich.

Begegnung auf Augenhöhe, Präsenz, Respekt und die Orientierung an Ihren aktuellen Bedürfnissen bilden für mich die Basis meiner therapeutischen Arbeit.
Ich verstehe mich dabei als achtsame Weg-Begleiterin, die sich gemeinsam mit Ihnen auf die Reise begibt um Ihre Ressourcen aufzuspüren und einen sicheren Rahmen bietet, in welchem Steine im Lebensfluss bearbeitet „verdaut“ und integriert werden können.

Der Ausgangspunkt dabei ist der Körper. In der Kombination von verschiedenen Methoden und Ansätzen wie:

- Biodynamische Körperpsychotherapie
- Polyvagaltheorie
- Dialogische Aggressionarbeit
- Behandlung mit Körperstimmgabeln
- EMDR
- Trauma Yoga
- Psychotherapeutische Aromapraxis

ermöglichen wir dem Köper den in Muskeln, Bindegewebe, Faszien, Knochen und Energiefeld gespeicherten "Ballast" abzubauen und dauerhaft in eine bessere Regulation zwischen Aktivierung und Entspannung im vegatativen Nervensystem zu gelangen. Dies kann das Wohlbefinden maßgeblich stärken.




81
Seitenaufrufe seit 21.05.2024
Letzte Änderung am 20.05.2024