Andrea Christine Eckert

Andrea Christine Eckert

Coaching und Psychotherapie

Sandgasse 23
63739 Aschaffenburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Diplom-Sozialarbeiterin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • NLP
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Andrea Christine Eckert, ich bin Diplom-Sozialarbeiterin mit 25-jähriger Berufserfahrung und Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie seit 2009.

Sie leiden unter Angst (Phobie), Burn-out oder befinden sich in einer Krise? Ich garantiere Ihnen einen Termin innerhalb von 7 Tagen!
Außerdem gehören Hausbesuche (außer Erstgespräch) zu meinem besonderen Service.

In meiner Praxis in der Aschaffenburger Innenstadt, biete ich Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse und auf Ihre Person individuell abgestimmtes Coaching und Psychotherapie.
Dazu verwende ich effektive Methoden aus der Hypnose, Verhaltenstherapie und dem NLP.
Zur Burnout-Prävention biete ich Ihnen Präventionsseminare im schönen Spessart an!
Informieren Sie sich auf meiner Homepage oder kontaktieren Sie mich persönlich bei weiteren Fragen!

Ich freue mich auf Sie!
Herzlichst Ihre Andrea Christine Eckert


Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, Erlaubnis erteilt am 10.12.2008 durch das Gesundheitsamt Aschaffenburg.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Aschaffenburg, Bayernstr. 18, 63739 Aschaffenburg
Berufsrechtliche Regelungen nach Vollzug des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, RGBI. I.S.251)und der Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (RGBI. I.S.259)

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

10093
Seitenaufrufe seit 25.11.2015
Letzte Änderung am 21.03.2021