Amelie Baumann

Amelie Baumann

Psychologische Psychotherapeutin

Düsseldorfer Straße 226
45481 Mülheim an der Ruhr
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Approbation tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)
Persönliches Profil

Privatpraxis für Psychotherapie

Sehr geehrte Hilfe- und Ratsuchende,

in meiner privaten Praxis für Psychotherapie biete ich Einzeltherapien für Erwachsene im tiefenpsychologisch fundierten, pschotherapeutischen Verfahren an. Des Weiteren biete ich im Sinne von "Selbsterfahrung" auf Selbstzahlerbasis die Möglichkeit, themenzentriert und zeitlich begrenzt im Einzelsetting zu arbeiten, im Sinne Coaching / psychologisch-psychotherapeutische Beratung.

Auch Bundespolizisten und Soldaten der Bundeswehr können sich neben Selbstzahlern und privat Versicherten direkt an Privatpraxen wenden.

Einzelsitzungen werden auch auf Englisch angeboten!

Meine Praxis ist Barrierefrei erreichbar - ein Parkplatz ist um die Ecke an der Hauptstraße vorhanden.

Psychotherapeutische Schwerpunkte sind Krisen / Anpassungsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Psychosen, Trauma, Psychosomatische Aspekte. Vor dem Hintergrund bisheriger Berufspraxis in Forensischer Psychiatrie und Justizvollzug schließe ich Patienten mit Straftathintergrund nicht aus.

WICHTIG: Da ich keinen Kassensitz besitze, handelt es sich um eine Privatpraxis. Gesetzlich Versicherte können nach Möglichkeit über Kostenerstattungsverfahren behandelt werden - dies ist immer eine Einzelfallentscheidung der jeweiligen Krankenkasse! Voraussetzung für einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse auf Kostenerstattung der Behandlung beim privaten Psychotherapeuten sind beispielsweise die mehrfache Ablehnung von Vertragspsychotherapeuten mit Kassensitz mit unzumutbaren Wartezeiten, Dringlichkeits/Notwendigkeitsbescheinigung eines Arztes für eine ambulante Psychotherapie usw. Nutzen Sie die Terminsevicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung (Tel.: 116117) um bei der Suche nach nach einem freien und passenden Behandlungsplatz unterstützt zu werden. Für weitere Infos zum Kostenerstattungsverfahren ambulanter Psychotherapie beim außervertraglichen Therapeuten, folgender Link:

https://www.therapie.de/psyche/info/fragen/wichtigste-fragen/psychotherapie-kostenerstattung/

Ob Privat / Beihilfe, Selbstzahler oder gesetzlich Versicherte - so oder so berate ich Sie gerne und werde Sie unterstützen, die Kostenfragen für eine Therapie in meiner Praxis zu klären.

Alles Gute

Amelie Baumann

Psychologin, M.Sc. - Psychologische Psychotherapeutin


1166
Seitenaufrufe seit 08.06.2020
Letzte Änderung am 22.09.2020