Ameli Bode

Ameli Bode

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Dipl.-Musiktherapeutin (DMTG)

Voßstraße 23
30161 Hannover (Erdgeschoss) Hannover
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Dipl.-Musiktherapeutin, ADHS-Therapeutin, Musiktherapeutische Schmerztherapeutin, Trainerin und Ausbilderin Progressive Muskelentspannung, Trainerin Marburger Konzentrationstraining, Neurofeedback
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Jugendamt, Stadt Hannover, Region Hanover, Stadt Hameln (Eingliederungshilfe)

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Depression
  • Neurologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Musiktherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft (Zertifizierte Musiktherapeutin)
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Musiktherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Praxis und ambulant (z.B. Schule, Hospiz, Pflegeheim):

Kinder:
geistige Behinderungen, Intelligenzminderung, Entwicklungsstörungen, Sprachstörungen, Mutismus, Autismus (frühkindlicher Autismus, atypischer Autismus, Rett-Syndrom, Asperger-Syndrom), Bindungsstörungen, ADHS, ADS, Störungen des Sozialverhaltens, Sterbebegleitung

Erwachsene:
Depression, Burnout, Demenz (Alzheimer u.a.), Wachkoma (Apallisches Syndrom), Aphasie, geistige Behinderungen, Autismus, Asperger-Syndrim, Weiterbehandlung nach einem Klinikaufenthalt bei einer psychiatrischen Erkrankung

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson mit musikalischen Elementen für Erwachsene und Kinder und Firmen

Marburger Konzentrationstraining
Neurofeedback bei AD(H)S

Was ist Musiktherapie?

Musiktherapie ist eine Form von Psychotherapie. Der gezielte Einsatz von Musik dient im Rahmen einer therapeutischen Beziehung der Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit. Im Musiktherapieraum können Patientinnen und Patienten viele leicht spielbare Instrumente entdecken und frei im Dialog mit der Therapeutin oder in einer Gruppe musizieren. Hierzu ist keinerlei musikalische Vorerfahrung nötig.

Ablauf einer Musiktherapiestunde:
Die Themen der Improvisationen ergeben sich in der Therapie von Erwachsenen und Jugendlichen meist aus einem Gespräch heraus. In der Kindertherapie entwickelt sich das gemeinsame Musizieren in der Regel ganz von selbst, ist es doch dem kindlichen Spiel sehr ähnlich. Meist zeigen sich im musikalischen Ausdruck individuelle, teils unentdeckte Ressourcen und Stärken. Diese treten zum Beispiel beim spielerischen Probehandeln zutage. So möchten viele zurückhaltende ängstliche Kinder einmal ausprobieren, wie es sich anhört, wenn sie laut spielen oder den Verlauf der Musik bestimmen.
Die Erkenntnis, dass dies nicht nur gut funktioniert, sondern auch noch Spaß macht, kann eine Initialzündung für das Gefühl von Selbstwirksamkeit und ein positiveres Selbstbild sein. Darüber hinaus werden in den Improvisationen häufig biografische Zusammenhänge mit aktuellen Themen deutlich und das Verständnis für das eigene „So-Geworden-Sein“ geweckt. Im weiteren Verlauf können auch wichtige Ereignissen oder Konflikten verarbeitet werden.


Für wen eignet sich Musiktherapie besonders?
Musiktherapie ist besonders für Menschen geeignet, die einen besseren Zugang zu sich selbst, zu ihren Gefühlen und deren Ausdruck finden möchten, denen Sprechen, Kontakt und Kommunikation schwerfallen, die Schwierigkeiten mit Konzentration oder Gedächtnis haben, impulsives Verhalten zeigen, an chronischen Erkrankungen leiden, in der Entwicklung hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben oder besonderen Belastungen ausgesetzt sind.


Steuernummer: 82/ 574 / 290 / 639, Finanzamt Hannover Mitte

Heilpraktikerin f Psychotherapie Behörde f Gesundheit u Verbraucherschutz, Landesprüfungsamt Heilberufe Hamburg

Diplom-Musiktherapeutin Münster

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

2644
Seitenaufrufe seit 11.02.2020
Letzte Änderung am 24.02.2024