Anke Bensch

Anke Bensch

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie - Gruppen- und Einzeltherapie TP

Bölschestrasse 66
12587 Berlin
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
Persönliches Profil

Qualifikationen und Erfahrungen

+ Medizinstudium an der Humboldt-Universität Berlin
+ Ausbildung Innere Medizin/Kardiologie
+ Ausbildung zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Psychosomatische Fachklinik - u.a. Erfahrungen in Gruppentherapie mit
Borderlinepatienten und sozialmedizinischen Fragen
Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Immanuel-
Krankenhaus Rüdersdorf
Arbeit in der stationären Akutpsychiatrie, psychotherapeutisch orientierten
Tagesklinik, Institutsambulanz
Psychotherapieausbildung tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für
Erwachsene
+ Leitung der Psychiatrischen Institutsambulanz Rüdersorf, u.a. mit Gruppenangeboten für Patienten mit verschiedenen Krankheitsbildern und ihre Angehörigen
+ in eigener Niederlassung als ärztliche Psychotherapeutin seit 2008
+ Gruppentherapieausbildung TP an der BAP Berlin
+ Gruppenangebot in der Praxis seit 2010.
Zur Zeit zwei laufende, halboffene Gruppen, von denen eine mit einem Kollegen
gemeinsam geleitet wird.
+ Einbeziehung von achtsamkeits- und körperorientierten Methoden
+ Yogalehrerin BDY/EYU *

Terminvereinbarung

Termine für Erstgespräche sind zur Zeit ausschließlich bei prinzipiellem Interesse für die Gruppentherapie möglich. Ob die Gruppe, wie sie hier läuft, für Sie und die Schwierigkeiten, für die Sie Unterstützung suchen, hilfreich sein kann, können wir gern in Vorgesprächen gemeinsam herausfinden, in denen auch Ihre Fragen ausreichend Zeit bekommen. Die Vorgespräche sind Einzelgespräche.
Für die Vereinbarung eines Erstgespräches erreichen Sie mich telefonisch montags, dienstags und donnerstags zwischen 8 und 8:30Uhr, dienstags zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr. Oder per Mail.


12549
Seitenaufrufe seit 10.06.2014
Letzte Änderung am 28.03.2022