Foto von Saskia Weber

Saskia Weber

Psychologische Psychotherapeutin

Ringstraße 41-42
12205 Berlin (Lichterfelde)
030 - 34395431
saskiaweber.de Karte ansehen   schreiben

Bitte geben Sie Ihren Namen an.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.

Ihre eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig. Bitte korrigieren Sie Ihre Angabe.

Ihr E-Mail-Anbieter AOL lehnt E-Mails mit identischer Absender- und Empfänger-Adresse ab. Bitte verwenden Sie zum Testen eine andere E-Mail-Adresse.

Sie haben keinen Nachrichteninhalt angegegeben.

Sie haben das Kontaktformular zu schnell abgeschickt. Bitte warten Sie einen Moment.

Ihre Nachricht wurde gesendet!

Beim Versenden ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Wie wirkt Psychotherapie?
Leben ist Wandel und Bewegung.
Seelische Turbulenzen entstehen aus natürlichen Veränderungen im Lebenslauf. Jede Lebensphase bringt besondere Entwicklungsaufgaben mit sich, die es erforderlich machen, sich von Bewährtem zu verabschieden und offen für Veränderung zu sein. (Lebensspannenpsychologie)
Die Bedeutung einer individuellen Krise lässt sich nur rückblickend erfassen. Denn manche Lebensthemen entfalten sich über die Generationsgrenzen hinweg und spielen schon in der Biographie der Eltern und Großeltern eine Rolle.

Im Umgang mit prägenden Ereignissen erwerben wir Denk- und Handlungsmuster, die Teil unserer Identität werden. Sie laufen zum Teil unbewusst ab. Aus diesem Grunde neigen wir dazu, manche Erfahrungen gegen unseren Willen zu wiederholen.
Eine Psychotherapie ermöglicht es Ihnen, sich selbst neu zu entdecken. In der Psychotherapie nehmen Sie den inneren Dialog mit sich selbst auf. Sie verlassen eingefahrene Denkwege, so dass sich Ihnen neue Perspektiven eröffnen und überraschende Lösungen Gestalt annehmen können.
Durch die gestärkte Verbindung mit sich selbst, bleibt Ihnen auch während Krankheits- und Krisenzeiten, der Zugriff auf ihre Potentiale erhalten, so dass auch schmerzhafte Erfahrungen rückblickend eine sinnstiftende Bedeutung annehmen können.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Studium der Psychologie an der Universität Rene Descartes Paris sowie an der Freien Universität Berlin
Approbierte Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder (Verhaltenstherapie)
Spezifische Fortbildungen in Hypno- und Traumatherapie sowie in achtsamkeitsbasierten Verfahren

Ich arbeite interdisziplinär vernetzt und verstehe Psychotherapie als einen selbstbestimmten Heilungsprozess, der an Ihre Stärken anknüpft sowie an Ihren Lebensentwurf und an Ihre persönlichen Werte und Grenzen. Ich habe einen ganzheitlichen Ansatz und begreife Ihre körperliche Befindlichkeit sowie Ihr aktuelles Lebensumfeld als eine Ressource in der Psychotherapie.


Letzte Änderung am 20.11.2014 3783 Seitenaufrufe seit dem 04.04.2012